2. Runde Judo Vulkanlandcup 2022

Okt 31, 2022

Nach zweijähriger Pause, organisierte und veranstaltete unsere Sektion am Sa. 29.10. wieder eine von insgesamt drei Runden im Judo Vulkanlandcup (Bezirksliga). Veranstaltungsort für die zweite Runde war die Sporthalle Arena im Freizeitzentrum.

Rund 70 junge Kämpfer und Kämpferinnen aus vier verschiedenen Vereinen, kämpften an diesem Tag um wichtige Punkte für deren Einzelwertung, sowie auch um Punkte für die Vereinsgesamtwertung. Eingeladen waren die zwei weiteren Vereine aus dem Vulkanland, Union Judoclub Kirchbach und Sportunion Judoclub Eichfeld, sowie als Gastverein der Judoclub aus Leibnitz. Am Ende der 3. Runde (diese findet am So. 6.11 in Kirchbach statt), wird dann auch unter den Vereinen abgerechnet. Der Verein mit den meisten Punkten gewinnt die begehrte Vereinswertung und bekommt die große „Vulkanland- Trophäe“, einen schönen Basaltstein als Wanderpokal verliehen.

Die Feldbacher Judokas waren als „Heim Mannschaft“ natürlich besonders motiviert und versuchten ihr Bestes zu geben. 16 junge Nachwuchskämpfer- und Kämpferinnen gingen für unsere Sektion an den Start. Nach den Eröffnungsworten von Obfrau Carina Dirnbauer und Hr. Bürgermeister Ing. Josef Ober wurde die 2. Runde vom Judo Vulkanlandcup eröffnet. Den Zuschauern wurden einige spannende Kämpfe geboten.

Auch für die Kulinarik wurde bestens gesorgt. Es wurde gegrillt und auch Kaffee und leckere Mehlspeisen waren ausreichend vorhanden.

Das Vorstandteam rund um Obfrau Carina Dirnbauer, bedankt sich sehr für die tatkräftige Unterstützung bei den Eltern ihrer jungen Sportler und Sportlerinnen!!

 

Endergebnis der Feldbacher Judokas in der 2. Runde:

5x Gold, 7x Silber, 4x Bronze

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner