AKTUELL

Zum Schulschluss gab es noch ein "richtiges" Judotraining

 

Am letzten Schultag vor den Sommerferien war es ENDLICH wieder soweit. Wir durften ein annähernd „normales“ Judotraining durchführen, das wir alle schon so vermisst haben. Das Training fand zwar weiterhin Outdoor statt, aber den Kimono wieder anziehen zu können, hat sich richtig gut angefühlt.

So wurden wieder „Uchi-komi- Längen“ geübt, verschiedene Wurfeinstiege und natürlich auch die im Judo so wichtige Griffkraft gestärkt. Am Ende des Trainings wurden auch ein paar Randori ähnliche Belastungen zum Auspowern eingebaut.

Die Freude seinen Uke (Partner) endlich wieder ordentlich angreifen zu können, war den Kids deutlich im Gesicht anzusehen =).