AKTUELL

Steirische Meisterschaften und Landesliga in Feldbach

 

Schon in den vergangenen Jahren war ein großer Zuwachs im Verein Judo TUS Feldbach zu beobachten. Die Mitgliederzahl und auch die Qualität im Training stiegen jährlich weiter, was man an dem Erfolgskurs der Nachwuchsjudokas im Verein sieht. Doch im letzten Jahr wuchsen auch der Vorstand und der Elternverein, was zu einem Vorhaben führte, das vor einigen Jahren noch niemand für möglich gehalten hatte. Am 22.09. veranstaltete der Judo TUS Feldbach die Steirischen Meisterschaften im Judo für die Altersklassen U14, U18 und der Allgemeinen Klasse. Weiters wurde noch am selben Tag eine Runde der Landesliga ausgetragen.


Startschuss für die Planung war der Dezember im letzten Jahr. Ein im Verein noch nie dagewesenes Team wurde aufgestellt und sorgte für einen reibungslosen Ablauf am Wettkampftag. Angefangen vom Mattentransport mit dem LKW von Mureck nach Feldbach, über die gastronomische Versorgung inkl. Grillteller uvm. bis hin zu den vielen Helfern an drei Wettkampftischen, die den ganzen Tag konzentriert im Einsatz waren. Veranstaltungsort war die Arena Feldbach, wo insgesamt 455m² Matten für drei riesige Wettkampfflächen aufgelegt wurden. Alleine mit den Matten wurde ein Gewicht von 4,5 Tonnen mit reinem Körpereinsatz bewegt.


Nicht nur die Organisation glänzte, denn auf der Matte braucht sich der Judo TUS Feldbach auch dieses Jahr nicht verstecken. Mit zwei neuen Steirischen MeisterInnen in der U14 (Anna Schwab +57Kg, Rahim Bakuew -38Kg), vier Vizemeistertiteln (Marcel Fuchs -30Kg, Richard Siegl -55Kg, Jana Gutmann -44Kg, Natalie Zölzer -48Kg) und einer Bronzenen (Nina Gutmann -36Kg) befindet sich der Judo TUS Feldbach steiermarkweit in der U14 auf dem zweiten Platz!


Weiters durfte sich Laura Janisch (-57Kg) in der U18 über die Bronzene freuen. In der Allgemeinen Klasse trat Dschambul Baschanov nach zehn Jahren Wettkampfpause in der Gewichtsklasse bis 100Kg an. Er brachte seine Gegner mit gutem Griffkampf und seiner Ausdauer mächtig ins Schwitzen und konnte den fünften Platz erreichen.


Am Wettkampftag glänzten alle Helfer mit einer perfekten Zusammenarbeit was zu einem riesigen Lob vom Steirischen Judo-Landesverband führte. „Für das nächste Jahr ist uns diese Veranstaltung von Seiten des Judo-Landesverband bereits zugesichert worden.“, erzählt Carina Dirnbauer (Obfrau vom Judo TUS Feldbach). „Und nicht nur das. Der Steirische Landesverband würde uns mit diesem Team auch die Austragung der Österreichischen Meisterschaften zutrauen…“



Bericht: von Kerstin Huber

 


 

Weitere Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie!



Schulung für die Wettkampftisch- Besetzung
Aufstellung und Eröffnung
Ehrengäste
"Video- Beweis"
Laura in Action
Dschambul in Action
Fanclub
Landesliga
Meistertitel für Rahim
Meistertitel für Anna
Vizemeistertitel für Marcel
Vizemeistertitel für Jana
Vizemeistertitel für Natalie
Vizemeistertitel für Richard
3. Platz für Nina
3. Platz für Laura
Stolzes Trainerteam mit den erfolgreichen Sportlern und Christian Ortauf
alle steirischen Meisterinnen
alle steirischen Meister